Gratis Versand ab 150 CHF
Heute bestellt, morgen geliefert
Alles, was das Yogiherz begehrt

Osho - Tantra - Die Höchste Einsicht

  • Artikelnummer: 021704
  • EAN: 9783936360738
27.50 CHF

  • sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 4 - 5 Werktage Ausland
Stk
Beschreibung
Kommentare zum Tantra des tibetischen Buddhismus.

Spiritualität und Sexualität - das haben buddhistische Mönche in Tibet, die ersten "Tantriker", vor Jahrtausenden herausgefunden - sind die beiden Seiten ein und derselben Energie, die für den inneren Transformationsprozess genutzt werden kann.
Aus der Kommunion des Meisters Tilopa mit seinem Schüler Naropa entstammt der "Gesang vom Mahamudra" ein Dokument über den innersten Kern des tibetischen Tantra, der "Groáen Lehre". Osho kommentiert diesen Klassiker und übersetzt den aussergewöhnlichen Text in eine zeitgemässen Sprache.

Autorenportrait:
Osho (Bhagwan Shree Raijneesh) wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

304 Seiten, Kartoniert

Erscheinungsdatum: 15. September 2004
Kommentare zum Tantra des tibetischen Buddhismus.

Spiritualität und Sexualität - das haben buddhistische Mönche in Tibet, die ersten "Tantriker", vor Jahrtausenden herausgefunden - sind die beiden Seiten ein und derselben Energie, die für den inneren Transformationsprozess genutzt werden kann.
Aus der Kommunion des Meisters Tilopa mit seinem Schüler Naropa entstammt der "Gesang vom Mahamudra" ein Dokument über den innersten Kern des tibetischen Tantra, der "Groáen Lehre". Osho kommentiert diesen Klassiker und übersetzt den aussergewöhnlichen Text in eine zeitgemässen Sprache.

Autorenportrait:
Osho (Bhagwan Shree Raijneesh) wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

304 Seiten, Kartoniert

Erscheinungsdatum: 15. September 2004
mehr anzeigen
Liveticker

    Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb