Gratis Versand ab 150 CHF
Heute bestellt, morgen geliefert
Alles, was das Yogiherz begehrt

Stefanie Arend - Yin Yoga

  • Artikelnummer: 022633
  • EAN: 9783843410380
20.90 CHF

  • sofort lieferbar
  • Lieferzeit: 4 - 5 Werktage Ausland
Stk
Beschreibung
Yin Yoga - Der sanfte Weg zur inneren Mitte

Als erste deutsche Autorin befasst sich Stefanie Arend in diesem Buch ausschließlich mit dem Yin Yoga, dem Yoga-Stil des Amerikaners Paul Grilley. Er kombiniert die Verbindung von Asanas und Meridianen mit der menschlichen Anatomie und den Lehren des Dao-Yoga.

Yin Yoga zeichnet sich insbesondere durch Bewegungen aus, die ohne den aktiven, kraftvollen Einsatz der Muskeln erfolgen. Durch das längere Halten der Positionen werden die tieferen Schichten des Körpers aktiviert und der Chi-Fluss harmonisiert. Yin Yoga lehrt auf sanfte Weise loszulassen, körperlich wie auch geistig.

Dieses Buch soll dem Leser dabei helfen, beim Yoga seine individuelle Anatomie zu berücksichtigen, d. h., sich für die Zeichen des Körpers zu sensibilisieren. Bebilderte Übungen sowie zahlreiche Erklärungen zu Variationsmöglichkeiten unterstützen ihn dabei. Auf außergewöhnlich spannende und persönliche Weise schildert die Yoga-Lehrerin die Geschichte des Yin Yoga und erläutert die grundlegenden Begriffe sowie deren Zusammenhänge. Auch die Wirkung dieser Yoga-Technik auf die individuellen Emotionen, die Meditationen und die Atmung werden berücksichtigt. Yin Yoga ist die perfekte Ergänzung zu den populären, aktiv orientierten traditionellen Yoga-Ausrichtungen.

Autorenportrait:
Stefanie Arend führt ihre eigene Yoga-Schule und verfügt über Unterrichtserfahrung im In- und Ausland. Ihre Ausbildung hat sie am Institut für Yoga & Gesundheit in Köln als anerkannte Yoga-Lehrerin abgeschlossen. Seitdem bildet sie sich fortlaufend bei nationalen und internationalen Lehrern weiter. Die spezielle Yin-Yoga-Ausbildung hat sie bei Paul Grilley absolviert. Darüber hinaus ließ sie sich beim Bildungswerk für therapeutische Berufe zur Ernährungsberaterin ausbilden.

176 Seiten, Farbfotos, Kartoniert

Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2011
Yin Yoga - Der sanfte Weg zur inneren Mitte

Als erste deutsche Autorin befasst sich Stefanie Arend in diesem Buch ausschließlich mit dem Yin Yoga, dem Yoga-Stil des Amerikaners Paul Grilley. Er kombiniert die Verbindung von Asanas und Meridianen mit der menschlichen Anatomie und den Lehren des Dao-Yoga.

Yin Yoga zeichnet sich insbesondere durch Bewegungen aus, die ohne den aktiven, kraftvollen Einsatz der Muskeln erfolgen. Durch das längere Halten der Positionen werden die tieferen Schichten des Körpers aktiviert und der Chi-Fluss harmonisiert. Yin Yoga lehrt auf sanfte Weise loszulassen, körperlich wie auch geistig.

Dieses Buch soll dem Leser dabei helfen, beim Yoga seine individuelle Anatomie zu berücksichtigen, d. h., sich für die Zeichen des Körpers zu sensibilisieren. Bebilderte Übungen sowie zahlreiche Erklärungen zu Variationsmöglichkeiten unterstützen ihn dabei. Auf außergewöhnlich spannende und persönliche Weise schildert die Yoga-Lehrerin die Geschichte des Yin Yoga und erläutert die grundlegenden Begriffe sowie deren Zusammenhänge. Auch die Wirkung dieser Yoga-Technik auf die individuellen Emotionen, die Meditationen und die Atmung werden berücksichtigt. Yin Yoga ist die perfekte Ergänzung zu den populären, aktiv orientierten traditionellen Yoga-Ausrichtungen.

Autorenportrait:
Stefanie Arend führt ihre eigene Yoga-Schule und verfügt über Unterrichtserfahrung im In- und Ausland. Ihre Ausbildung hat sie am Institut für Yoga & Gesundheit in Köln als anerkannte Yoga-Lehrerin abgeschlossen. Seitdem bildet sie sich fortlaufend bei nationalen und internationalen Lehrern weiter. Die spezielle Yin-Yoga-Ausbildung hat sie bei Paul Grilley absolviert. Darüber hinaus ließ sie sich beim Bildungswerk für therapeutische Berufe zur Ernährungsberaterin ausbilden.

176 Seiten, Farbfotos, Kartoniert

Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2011
mehr anzeigen
Liveticker

    Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb